WildNatureWoman

Sternzeichen Fische

Liebe Fische Geborene,
ihr seid das letzte Wasserzeichen und das letzte Zeichen im Tierkreis.
Fische haben mit Auflösung und Transzendenz zu tun, weshalb es auch oft schwer ist einen Fisch zu greifen.
Es ist ein nach Innen gerichtetes Zeichen hier geht es auch um Kontemplation.
Fische steht wie kein anderes Zeichen für Nächstenliebe. Es ist auch das Zeichen des Christentums im vergangenen Fische Zeitalter.
Sie sind die aufopfernden Helfer, die guten Seelen, die sich gerne um Menschen auch die Ausgestoßenen und Randgruppen der Gesellschaft kümmern.
Sie haben oft ein großes Verständnis für das Menschsein und leiden aber zu oft mit anderen mit. Durch ihre große Sensitivität und Aufnahmefähigkeit werden sie von ihrer Umwelt nahezu mit deren Emotionen überflutet, da sie selbst oft etwas grenzenlos sind. Im Besten Fall nutzen sie ihr oft großes künstlerisches Talent um ihre Seele ins Gleichgewicht zu bringen.
Für manche unter ihnen ist die Welt einfach nur unerträglich und sie flüchten mit ihrem großen Weltschmerz in das Reich der Illusion. Alkohol, sowie jegliche Art von Sucht sind hier weitere Ausdrucksformen.
Es gibt aber auch eine große Schattenseite der Selbstlosigkeit. Bei niederen Vertretern findet man Betrüger und Verbrecher wie z. Bsp. den berühmt wie berüchtigten Mafia Gangsterboss Al Capone, welcher in den 1920ern in New York / Manhattan sein Unwesen trieb.

positive Anlagen: große Hilfsbereitschaft, Selbstlosigkeit, All Liebe, Künstlertum, Phantasiebegabung, Ton Sinn, Empfänglichkeit, feinfühlig, zart

negative Anlagen: unselbständig, passiv, haltlos, Suchttrieb, Lüge, verführbar, Opferrolle

 

Workshop

Tanz mit dem inneren Kind

Angewandte Mondastrologie und Tamalpa Life / Art Process

Kursleitung

Sarina Schnizer und Aurelia Botsch

Aktuelle Termine

Mai 2024

 Fr. 24.05. –  So. 26.05.2024

Ort:

Seminarhaus Schweibenalp in Brienz

Astro - Mondanalyse

Persönliches Mond Horoskop

für mehr Bewusstsein im alltäglichen Miteinander

Spezial-Horoskope

*Mutter & Kind – gesunde Beziehung, gesunde Entwicklung 

*Individuelles Mondthema – unbewusste emotionale Bedürfnisse erkennen und nähren

schriftlich ausgearbeitet als PDF

oder

persönliche Beratung